Angebote zu "Todesfall" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Rechtsfragen bei einem Todesfall
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Buch Rechtsfragen bei einem Todesfall Nach dem Tod eines Menschen stellen sich den Hinterbliebenen, Angehörigen, Erben und Nichterben, aber z.B. auch den Vermietern und Gläubigern des Toten, eine Fülle von Rechtsfragen, bei deren Beantwortung dieser aktuelle Ratgeber umfassend und praxisbezogen Hilfestellung leistet. Behandelt werden u.a. Erbrechtsfragen (z.B. Testament, gesetzliche Erbfolge, Pflichtteil, Vermächtnis, Erbenhaftung, Erbschein), Bestattungsprobleme (Beerdigung, Feuer- und Seebestattung, Grabpflege, Kosten u.a.), sozialrechtliche Fragen (z.B. Erbfolge in Sozialleistungen, Witwen- und Waisenrente, Sterbegeld, Beihilfen), die Einkommen- und Erbschaftsteuer, Auslandsfälle u.v.a.m. Leicht verständlich: Die rechtlichen Aspekte sind einfach aufbereitet und in einer verständlichen Sprache dargestellt. Anschaulich: Zahlreiche Beispiele und Übersichten machen die Ausführungen anschaulich. Übersichtlich: Der klare Aufbau und das ausführliche Sachverzeichnis sorgen für eine schnelle Orientierung. Aktuell: Berücksichtigt den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung. Zum Autor Prof. Dr. Walter Zimmermann ist Vizepräsident des Landgerichts Passau a.D. und Honorarprofessor für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht an der Universität Regensburg.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Sinnvolle Alternativen zum Sterbegeld: Sterbege...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bisher hat der Staat den Angehörigen finanzielle Unterstützung im Todesfall zugesichert. Das gesetzliche Sterbegeld wurde jedoch abgeschafft. Bestattungskosten sind damit Privatsache! Aufgrund der Abschaffung ist jeder auf sich selbst gestellt und aufgefordert Vorsorge zu treffen. Schützen Sie Ihre Angehörigen im Falle Ihres Todes vor hohen Bestattungskosten. Das Sparbuch ist keine Lösung. Laut ÖKO-TEST ist es nicht ohne Risiko, das Geld fürs eigene Begräbnis aufs Sparbuch zu legen. 'Im Falle einer Pflegebedürftigkeit muss das Vermögen bis auf einen Betrag von 2.600 Euro aufgelöst werden', so Wirthmann. Der Verweis, das Ersparte sei für die Bestattung bestimmt, ist für die Sozialämter ohne Belang. Eine Sterbegeldversicherung hingegen 'ist in aller Regel vor dem Zugriff des Sozialamtes geschützt', bestätigt Carsten Pohle, Vorstandsvorsitzender des Verbandes Deutscher Bestatter. Ist die Sterbegeldversicherung eine adäquate Alternative zum Sterbegeld? Diese und weitere Fragen beantworten wir in diesem eBook.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Rechtsfragen bei einem Todesfall
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Buch Rechtsfragen bei einem Todesfall Nach dem Tod eines Menschen stellen sich den Hinterbliebenen, Angehörigen, Erben und Nichterben, aber z.B. auch den Vermietern und Gläubigern des Toten, eine Fülle von Rechtsfragen, bei deren Beantwortung dieser aktuelle Ratgeber umfassend und praxisbezogen Hilfestellung leistet. Behandelt werden u.a. Erbrechtsfragen (z.B. Testament, gesetzliche Erbfolge, Pflichtteil, Vermächtnis, Erbenhaftung, Erbschein), Bestattungsprobleme (Beerdigung, Feuer- und Seebestattung, Grabpflege, Kosten u.a.), sozialrechtliche Fragen (z.B. Erbfolge in Sozialleistungen, Witwen- und Waisenrente, Sterbegeld, Beihilfen), die Einkommen- und Erbschaftsteuer, Auslandsfälle u.v.a.m. Leicht verständlich: Die rechtlichen Aspekte sind einfach aufbereitet und in einer verständlichen Sprache dargestellt. Anschaulich: Zahlreiche Beispiele und Übersichten machen die Ausführungen anschaulich. Übersichtlich: Der klare Aufbau und das ausführliche Sachverzeichnis sorgen für eine schnelle Orientierung. Aktuell: Berücksichtigt den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung. Zum Autor Prof. Dr. Walter Zimmermann ist Vizepräsident des Landgerichts Passau a.D. und Honorarprofessor für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht an der Universität Regensburg.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot